Optimiert auf Moz.-FFox | 1680 x 1050px | Bitte JavaScript zulassen!  

Ungarische Redewendungen



Grundregeln

Alle Wörter werden stets auf der ersten Silbe betont, so lang sie auch sein mögen, vgl. legeslegmegvesztegethetetlenebbeknek [[ˈlɛɡɛʃlɛɡmɛɡvɛstɛɡɛthɛtɛtlɛnɛbːɛknɛk] "den Allerunbestechlichsten" (13 Silben). Diese Regel gilt auch für Lehnwörter, vgl. zsakett = "Jackett".




Aussprache und Lautschrift


Schrift-
zeichen
Laut-
zeichen
Beschreibung Beispiel
c [ ʦ ] Stimmlose alveolare Affrikate, wie dt. tz; z in "Katze"; "Zucker" vicc "Witz", cukor "Zucker"
cs [ ʧ ] Stimmlose postalveolare Affrikate, wie dt. tsch in "Matsch", "tschüs" palacsinta "Palatschinken, Eierkuchen", kocsi "Kutsche; Wagen; Auto"
dz [ ʣ ] Stimmhafte Affrikate, stimmhafte Entsprechung zu c bodza "Holunder"
dzs [ ʤ ] Stimmhafte postalveolare Affrikate, stimmhafte Entsprechung zu cs, wie engl. j in John dzsungel "Dschungel"
gy [ ɟ ] Stimmhafter palataler Plosiv, palatalisiertes "d", entspricht ungefähr einem "dj" oder wie in Dieu (französisch, Gott) magyar [ˈmɒɟɒr] "ungarisch", György [ˈɟørɟ] "Georg"
h [ h ] Stimmloser glottaler Frikativ, wie dt. h in halten, am Wortende stumm, intervokalisch deutlich artikuliert méh [meː] "Biene", aber dühös [ˈdyhøʃ] "wütend"
j, ly [ j ] Stimmhafter palataler Approximant, wie dt. j in Jagd "gut", hely [ˈhɛj] "Ort"
ny [ ɲ ] Stimmhafter palataler Nasal, wie frz. oder it. gn in Champagne oder Bologna; span. ñ in señor nyíl "Pfeil"
r [ r ] Stimmhafter alveolarer Vibrant, Zungenspitzen-r (mit mehr Schlägen als das süddeutsche Zungen-r) rózsa "Rose"
s [ ʃ ] Stimmloser postalveolarer Frikativ, wie dt. sch in Schule spiritusz [ˈʃpiritus] "Spiritus"; sonka "Schinken"
sz [ s ] Stimmloser alveolarer Frikativ, wie dt. ss in Klasse szexis "sexy", szoprán "Sopran"
ty [ c ] Stimmloser palataler Plosiv, etwa wie ti in frz. Lehnwörtern auf -tier wie Metier oder wie dt. tj in Matjes Mátyás [ˈmaːcaːʃ] "Matthias", kutya "Hund"
v [ v ] Stimmhafter labiodentaler Frikativ, wie dt. w in wild, nie wie [f] vicc "Witz"
z [ z ] Stimmhafter alveolarer Frikativ, wie z in engl. zero oder frz. zéro zene "Musik"
zs, ý [ ʒ ] Stimmhafter postalveolarer Frikativ, wie frz. j in Journal, toujours zselatin Gelatine, zsakett Jackett
Schrift-
zeichen
Laut-
zeichen
Beschreibung Beispiel

Quelle: "Wikipedia® Die freie Enzyklopädie"



Befreundete oder empfehlenswerte Link's



©2005-2017 Frank Jeschke / Infoseite für Reisebusfahrer

Erstellt am:
  28.05.2005
Letzte Aktualisierung:
  31.08.2017 16:16:49